Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

PhysioMed

Physiotherapie, Sport- und Bewegungstherapie

Physio-, Sport- und Bewegungstherapie (BWT) bedeuten Arbeit mit und am Körper des Patienten. Für viele Patienten des AWO Psychiatriezentrums ist aufgrund einer belasteten Körperbeziehung diese Arbeit mit besonderen Herausforderungen an den Physiotherapeuten verknüpft. Denn der Versuch einer reinen Wiederherstellung einzelner funktioneller Einheiten, wie z. B. dem Knie oder der Hüfte ohne Einbeziehung des Menschen samt seines psychosozialen Hintergrundes, ist hier nicht sinnvoll.

Therapiekonzepte

Team der Physiotherapie
Team der Physiotherapie

In die Therapiekonzepte der einzelnen Kliniken des AWO Psychiatriezentrums fest integriert und als verlässlicher Bestandteil des interdisziplinären Teams sind die Therapeuten in der Lage, ihren guten Kenntnisstand über die derzeitige psychische Genesung ihrer Patienten, fachliche Kompetenz, Erfahrung und nicht zuletzt auch ihre Geduld für ein optimales Behandlungsergebnis zu bündeln.

Therapiert wird nach ärztlicher Anordnung sowohl in den Räumen der Physiotherapie als auch auf Station und im Freien.

Aufgabenbereiche der Physiotherapie

In einer Einzeltherapie kommt Physiotherapie in allen Bereichen der Medizin, wie z. B. Innere Medizin, Chirurgie, Neurologie, Orthopädie, Gynäkologie und Pädiatrie zum Einsatz. Sie dient zur

  • Schmerzlinderung
  • Kräftigung
  • Mobilisierung
  • Entspannung
  • Körperwahrnehmung
  • Verbesserung der Koordination und Kondition

Behandlungskonzepte

Behandelt wird nach oder in Anlehnung an folgende Behandlungskonzepte:

  • Bobath
  • Brügger
  • Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
  • Manuelle Thearpie (Cyriax, Maitland, Kalthenborn)
  • PNF
  • McKenzie
  • Cranio-Sacrale Therapie
  • Feldenkrais
  • Qi Gong
  • Osteopathie

Ebenso möglich sind manuelle Lymphdrainagen, Fußreflexzonentherapie oder klassische Massagen und Entspannungsbäder sowie UV-Bestrahlung mit oder ohne Salzbäder zur unterstützenden Therapie von Hautkrankheiten.

Gruppenangebote

Je nach Beschwerdebild und den Möglichkeiten der Patienten gibt es ein reichhaltiges Gruppenangebot in der Sport- und Bewegungstherapie:

  • Hockergymnastik
  • Psychomotorik
  • Laufen
  • Walking
  • Tennis
  • Tischtennis
  • Ergometer fahren
  • Kraftsport
  • Schwimmen
  • Qi Gong
  • Judo
  • Tanzen
  • Rückenschule
  • Entspannung nach Jacobson
  • Antiaggressionstraining

Kontakt

Leiter der Physiotherapie
Herr Michael Küster
Tel.: 05353 90-1530