Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

Fort- und Weiterbildung

Das AWO Psychiatriezentrum bietet ein attraktives und vielseitiges berufsübergreifendes Fort- und Weiterbildungsprogramm, insbesondere auch für Ärzte und Psychologen, an.

Die berufliche Arbeit ist einem ständigen Veränderungs- und Entwicklungsprozess unterworfen. Zudem ist es im derzeitigen Wandel des Gesundheitssystems unverzichtbar, fachlich auf dem neuesten Stand zu sein. Dies verlangt von allen Menschen zunehmend mehr Know-how, aber auch die Bereitschaft zu einem kontinuierlichen Lernen, um auch zukünftig eine hochqualifizierte Medizin und Pflege leisten zu können. Zweck der Bildungsarbeit des AWO Psychiatriezentrums ist es, durch die fachliche und persönliche Qualifizierung der medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Berufsgruppen für die Arbeit in der Psychiatrie die Qualität der Behandlung und Pflege zu verbessern und zu sichern.

Wöchentlich, jeden Mittwoch, finden die internen Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte und Psychologen statt, die auch berufsgruppenübergreifend durch interessierte Mitarbeiter genutzt werden können.

Der Weiterbildung fällt die Funktion der ergänzenden beruflichen Weiterbildung und Qualifizierung zu. Fortbildung vermittelt die notwendige Anpassung des beruflichen Wissens an den aktuellen Diskussionsstand und reagiert damit auf den ständigen Prozess gesellschaftlicher Veränderungen. Mit seinem Fort- und Weiterbildungsprogramm unterstützt und ergänzt das AWO Psychiatriezentrum die Bemühungen zur Personal- und Organisationsentwicklung.

Zudem bietet das AWO Psychiatriezentrum mit der Psychiatrie Akademie ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm an.

www.psychiatrie-akademie.de

Zu den Punkten:

Fortbildungen
Tagungen