Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

Das AWO Psychiatriezentrum als Arbeitgeber

Mit seinen rund 1050 Beschäftigten und 100 Ausbildungsplätzen ist das AWO Psychiatriezentrum der größte Arbeitgeber des Landkreises und zählt zugleich zu einem der bedeutendsten Ausbildungsbetriebe. Mit Ausbildungen in der Gesundheits- und Krankenpflege, in Handwerk und Verwaltung (DIMAS - Dienstleistung.Service.Management) steht ein breit gefächertes Lehrstellenangebot zur Verfügung. Motivierte Mitarbeiter sind in unserem Team herzlich willkommen.

Das AWO Psychiatriezentrum fördert und unterstützt ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielfältigen Maßnahmen der Personalentwicklung.Das AWO Psychiatriezentrum ist anerkannt als Weiterbildungsstätte für das ärztliche Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

Anfragen und Bewerbungen von an einer Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie oder Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie interessierten Ärztinnen und Ärzten sind uns jederzeit willkommen.

Wenn Sie als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in in ein neues Aufgabenfeld hineinwachsen möchten, sind Sie in unserem Team mit Ihrer ganzen Leidenschaft und Kompetenz an der richtigen Stelle.

Wir bieten eine fundierte psychiatrische und psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung in unseren Kliniken für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin, Gerontopsychiatrie, Abhängigkeitserkrankungen sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie. Das stationäre Behandlungsangebot wird durch Tageskliniken und Institutsambulanzen ergänzt.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit der praktischen Tätigkeit in der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapie. Jahrespraktika und Kurzpraktika in Psychologie und Sozialarbeit/Sozialpädagogik können hier ebenfalls absolviert werden.

Wenn Sie Fragen zu Stellenangeboten, Ausbildungsplätzen oder Fort- und Weiterbildungsangeboten haben, sprechen Sie uns einfach an.