Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

Dialektisch-Behaviorale Therapie von Borderline-Erkrankungen (DBT)

Im AWO Psychiatriezentrum Königslutter bietet die Station 7, eine offen geführte Station der Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, eine stationäre störungsspezifische Behandlung für Patientinnen und Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung oder nahe verwandten Krankheitsbildern an. Wir arbeiten dabei gemäß der Konzeption der Dialektisch-Behavioralen Psychotherapie nach Marsha Linehan (DBT). Das Verfahren wurde speziell für diese Patientengruppen entwickelt. 

Das therapeutische Team achtet darauf, Einfühlungsvermögen und Zielstrebigkeit in der Therapie zu vereinen.Die Methode kombiniert Einzel- und Gruppentherapie und wird durch alle Stationsmitarbeiter getragen. Zentrale Grundlagen für die gemeinsame Arbeit sind beim Patienten Eigenmotivation sowie die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit. Die Therapieinhalte, welche wir mit unseren Patienten individuell ausarbeiten, haben die Verbesserung der Lebensqualität und Alltagsfähigkeit zum Ziel.

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer zum download.
 

Kontakt

Leitender Oberarzt Winfried Görlitz
Tel.: 05353/ 90-2070
E-Mail: Winfried.Goerlitz[at]awo-apz.de