Schrift vergrößern Schrift Normal Schrift verkleiner

Traumatherapie

Ein traumatisches Erlebnis (bedingt durch seelische oder körperliche Verletzungen, z. B. im Rahmen von Unfällen, schweren Operationen oder Gewalterfahrungen) ist ein seelischer Schock, mit dem es vielen Menschen nur schwer gelingt, alleine fertig zu werden. Nach einem traumatischen Erlebnis haben fast alle Menschen ausgeprägt qualvolle Gefühle, Gedanken und körperliche Empfindungen. Es kann unterschiedlich lange dauern, bis diese Zustände abklingen. Manche Menschen brauchen dafür professionelle Hilfe. Es gibt heute verschiedene Therapieverfahren, mit denen psychische Traumafolgen wirksam behandelt werden können.

Mit einem speziellen Angebot im AWO Psychiatriezentrum können wir:   

  • Sie über Verlauf und Prognose akuter Belastungsreaktionen und posttraumatischer Folgeerkrankungen beraten
  • Ihnen im Rahmen einer Kriseninterventionsbehandlung helfen, sich besser zu stabilisieren
  • Sie bei gegebener Indikation zu einer gezielten stationären Traumatherapie aufnehmen

Weitere Informationen geben wir Ihnen gern telefonisch. Ein aktueller Flyer befindet sich in Überarbeitung und wird Ihnen demnächst hier zur Verfügung stehen.